Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St.Gallen
03.11.2021
03.11.2021 15:05 Uhr

Neue Bücherei und Café im alten H&M

Die Buchhandlung inklusive Café zieht sich über drei Stockwerke.
Die Buchhandlung inklusive Café zieht sich über drei Stockwerke. Bild: Miryam Koc
Die Lüthy Gruppe eröffnet nach der Integration der Buchinsel Liestal und den Neueröffnungen in Solothurn, Chur und Winterthur im Frühling 2022 eine neue grosse Buchhandlung in der Stadt St.Gallen.

An der Multergasse und dort, wo lange die Kleiderkette «H&M» war, entsteht auf drei Etagen eine Stadt-Buchhandlung mit Buchcafé. «Wir freuen uns sehr auf die belebte und attraktive Universitätsstadt St.Gallen», schreibt die Buchhandlung in einer Mitteilung. Bücher Lüthy werde alle Sortimente von Belletristik über Kinder- und Jugendbücher, zu Sach- und Fachbüchern sowie Reiseliteratur und Spielen anbieten, heisst es weiter.

«Wir möchten dem grossartigen Medium Buch an der Multergasse einen prominenten Auftritt verschaffen und werden sowohl lokale und regionale Autoren wie auch die weite Welt der Literatur präsentieren. Wir planen Lesungen und Vernissagen und möchten zusammen mit engagierten und freundlichen Buchhändlern einen Ort schaffen, den man gerne besucht und wo man Freunde treffen kann», meint Geschäftsführer Roman Horn.

  • Bücher Lüthy in Chur Bild: PD
    1 / 2
  • Bild: PD
    2 / 2

Das Buchcafé im ersten Stock mit Blick auf die Multergasse und die Neugasse soll eine willkommene Auszeit inmitten von spannenden Büchern ermöglichen. Die persönliche Beratung und der menschliche Kontakt ist dem Büchergeschäft wichtig. Wer lieber online (über Buchhaus.ch) bestellt, könne die Bücher in der Buchhandlung abholen oder sich portofrei nach Hause liefern lassen. E-Books gehören auch zum Angebot – sowohl online wie im Buchladen. «Wir freuen uns, unsere Leidenschaft für das gedruckte und das digitale Buch ab Frühling 2022 auch in St. Gallen ausleben zu dürfen», heisst es seitens Bücher Lüthy abschliessend.

Über die Lüthy Gruppe

Gegründet 1838 in Solothurn gehören heute 20 Buchhandlungen in der Schweiz zur Gruppe: Bücher Lüthy, Bücher Balmer, Buchhaus Stocker, Bücher Schoch, Kanisiusbuchhandlung, Bücherlandquart, Buchinsel Liestal und als grösste aller Filialen der Online-Shop Buchhaus.ch.

Über 200 Buchhändler beraten Sie vor Ort oder online mit grossem Engagement und Liebe zum Buch. Die Gruppe bildet jedes Jahr rund zwanzig junge Menschen zu Buchhändlern aus und setzen uns zum Beispiel als Partner der Solothurner Literaturtage für die Kulturförderung ein.

pez/pd