Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Muolen
16.09.2021
16.09.2021 14:17 Uhr

Muolen rüstet digital auf

Symbolbild
Symbolbild Bild: Archiv
Die Gemeindeverwaltung von Muolen erhält nebst einer neuen Serverinfrastruktur auch neue PC-Arbeitsplätze. Für Letztere wurde ein Nachtragskredit gesprochen.

Aufgrund zunehmender Wartungsaufwendungen der bestehenden EDV hat sich der Gemeinderat mit der Erneuerung der Serverinfrastruktur befasst. Auch die Vor- und Nachteile eines Outsourcings wurden abgewogen, letztlich aber nicht zuletzt aus finanziellen Überlegungen verworfen, teilt die Gemeinde mit.

Im Zuge des Serverersatzes habe demnach auch eine Gesamtbeurteilung der bestehenden Situation der PC-Arbeitsplätze stattgefunden. Der Rat möchte Synergien nutzen und gleichzeitig mit dem Server auch die Erneuerung der mobilen Arbeitsplätze in Angriff nehmen.

Da mit dem Budget 2021 ursprünglich nur der Serverersatz der Gemeindeverwaltung eingeplant gewesen war (CHF 10‘000), ist ein entsprechender Nachtragskredit in der Höhe von rund 10‘180 Franken gesprochen worden. Die Auftragserteilung ist an die PBIT Peter Bühler, Amriswil, erfolgt.

eastdigital.ch