Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Region
18.03.2021

Floristen schmücken Ortstafeln im ganzen Land

Ein schönes Zeichen in schweren Zeiten Bild: pd
Wer am Donnerstagmorgen unterwegs war, dürfte mit einem Lächeln auf den Lippen vor einer geschmückten Ortstafel gestanden haben. Schweizer Floristen verzierten sie zum Frühlingsbeginn.

Sie waren heute bereits früh in der Kälte unterwegs, die Floristinnen und Floristen in der ganzen Schweiz. Mit Blumenkreationen machten sie sich auf, in diesen nicht einfachen Zeiten der Bevölkerung eine farbige Freude zu bereiten.

Ortsschilder wurden mit Blumen dekoriert und mit dem Logo von florist.ch versehen. Der Urheber der Aktion war also augenscheinlich, was für Urs Meier, Geschäftsleiter von florist.ch zum Konzept der Aktion gehört: «Wir wollen den Menschen zum Frühlingsbeginn in der - uns langsam unendlich erscheinenden - Corona-Krise auch als Floristen einen kleinen, überraschenden Blumengruss schenken».

  • So schön war die Ortstafel in Eggersriet wahrscheinlich noch nie Bild: pd
    1 / 3
  • Bild: pd
    2 / 3
  • Bild: pd
    3 / 3

Nach dem Motto: «Gemeinsam sind wir stark», haben die acht florist.ch-Sektionen mit ihren Mitgliedern dies ermöglicht. Nur zusammen kommen wir durch diese psychologisch und für viele auch wirtschaftlich schweren Zeiten – «Kopf hoch – gemeinsam wollen wir das Beste draus machen!»

So wie es Bräuche zum Vertreiben des Winters gibt, soll dieser Blumengruss als «Licht am Horizont» interpretiert werden können, denn auch die Floristen hoffen auf ein baldiges Ende des Corona-Tunnels. Was für uns alle aber noch einige Wochen durchhalten und konsequente Vorsorge bedingt. Blumen muntern die Menschen ein Leben lang auf. Der Schweizer Floristenverband möchte dies auch zu Beginn des zweiten Jahrhunderts seines Bestehens gegenüber der Öffentlichkeit zum Ausdruck bringen.

Auch die St.Galler und Eggersrieter Ortstafeln wurden floral geschmückt, so wie viele weitere Tafeln im Kanton. Bis am Abend werden die floralen Kunstwerke leider wieder verschwinden

Mehr Fotos gibt es hier

mik