Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Eggersriet
12.03.2021

Ausbau der Glasfasertechnologie

Bild: zVg
Der Gemeinderat zeigte sich bereit, Leerrohranlagen des Elektrizitätswerks oder der Gemeinde zur Verfügung zu stellen und bestehende Glasfaserleitungen unentgeltlich abzutreten.

Vor rund vier Jahren hat der Gemeinderat verschiedene Abklärungen durchgeführt betreffend Ausbau des Glasfasernetzes, insbesondere die Breitbandabdeckung in den Dörfern Grub SG und Eggersriet.

Im Fokus stand vor allem die Erschliessung der Quartiere innerhalb des Strassenbereiches. Die Anbieter in Eggersriet und Grub SG sind die Swisscom sowie die UPC. Bei der Evaluation wurden auch weitere Anbieter eingeladen.

Es zeigte sich aber, dass die beiden bisherigen Unternehmen mit den bereits getätigten Investitionen so gut positioniert waren, dass andere Anbieter keine reellen Chancen auf einen namhaften Kundenstamm hatten.

Der Gemeinderat zeigte sich bereit, Leerrohranlagen des Elektrizitätswerks oder der Gemeinde zur Verfügung zu stellen und bestehende Glasfaserleitungen unentgeltlich abzutreten. Aufgrund dieser Kooperationsbasis wurde die Detailplanung bei den Anbietern erstellt.

sda