Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St.Gallen
22.11.2022
22.11.2022 14:45 Uhr

Late Night Music und Brunch-Konzert

Das Sinfonieorchester St.Gallen
Das Sinfonieorchester St.Gallen Bild: theatersg.ch
Das Sinfonieorchester St.Gallen veranstaltet zwei Konzerte am Wochenende des 26. und 27. Novembers: einmal «Brass and Groove» in der Lokremise am Abend und am Morgen darauf ein Brunch-Konzert im UM!BAU.

Am kommenden Wochenende bieten Musiker des Sinfonieorchesters St.Gallen gleich zwei Konzerte mit grossem Unterhaltungswert: Am Samstag, 26. November, heisst es um 21 Uhr in der Lokremise «Brass and Groove». Blechbläser des Sinfonieorchesters formieren sich zu einem fulminanten Brass-Ensemble und spielen Originalwerke und Arrangements von Barock bis Rock'n'Roll.

Am Sonntag, 27. November, laden Geigerin Iryna Gintova und Pianistin Mizuka Kano zum Brunch-Konzert «Soledad» im Foyer des Theaterprovisoriums UM!BAU. Um 10 Uhr öffnet das Brunch-Buffet, angeboten vom Team des Restaurants Concerto, um 11 Uhr beginnt der musikalische Teil mit melancholischen und virtuosen Werken von Ástor Piazzolla, Maurice Ravel und Manuel de Falla.

Brass and Groove

Nachtzug – Late Night Musik
Samstag, 26. November 2022, 21 Uhr, Lokremise
Gregory Flynn, Trompete
Markus Kuen, Trompete
Heinz Saurer, Trompete
Alain Pasquier, Posaune
Krasimir Stefanov, Posaune
Cyrill Schaub, Tuba
Maximilian Näscher, Schlagzeug
Werke von Rameau bis Rolling Stones

Weitere Informationen und Tickets

Soledad

Brunch-Konzert
Sonntag, 27. November 2022, ab 10 Uhr, UM!BAU-Foyer
Iryna Gintova, Violine
Mizuka Kano, Klavier
Werke von Ástor Piazzolla, Maurice Ravel und Manuel de Falla

Weitere Informationen und Tickets

pez/pd