Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St.Gallen
10.11.2022

77-Jährige übersieht Frau auf Fussgängerstreifen

Der Unfallort
Der Unfallort Bild: Stadtpolizei St.Gallen
Am Mittwochabend wurde eine 68-jährige Passantin beim Überqueren des Fussgängerstreifens trotz einer Vollbremse der Autofahrerin angefahren. Die Fussgängerin verletzte sich dabei leicht.

Am Mittwoch ereignete sich auf der Rorschacher Strasse auf Höhe der Helvetiastrasse ein Zusammenstoss zwischen einem Auto und einer Passantin. Als eine Frau kurz nach 17.30 Uhr den Fussgängerstreifen überqueren wollte, wurde sie von einer Autofahrerin aufgrund der nassen Witterung und der fortgeschrittenen Dunkelheit zu spät wahrgenommen.

Trotz einer Vollbremse der 77-Jährigen kam es zu einer Kollision, wobei sich die Fussgängerin leicht verletzte. Sie wurde zur Kontrolle durch die Rettung ins Spital gebracht. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden.

mik/pd