Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Region
07.11.2022

Mann überfällt Acrevis-Bank und flüchtet

Nach dem Überfall auf eine Bank in Bütschwil SG am Montagvormittag läuft die Suche nach dem Täter.
Nach dem Überfall auf eine Bank in Bütschwil SG am Montagvormittag läuft die Suche nach dem Täter. Bild: Kantonspolizei St. Gallen
Am Montagmorgen ist die Acrevis Bank im Bütschwil überfallen worden. Der Täter konnte mit mehreren tausend Franken Bargeld zu Fuss flüchten.

Der schwarz gekleidete Täter hatte kurz vor neun Uhr die Schalterhalle der Bank betreten und mit vorgehaltener Faustfeuerwaffe die Herausgabe von Bargeld verlangt. Sein Gesicht sei bis auf die Augenpartie komplett mit einer schwarzen Maskierung verhüllt gewesen, teilte die St.Galler Polizei mit.

Eine Angestellte übergab ihm mehrere tausend Franken. Der Täter flüchtete danach zu Fuss in Richtung Bahnhof. Bei der bisher ergebnislosen Fahndung kamen auch Diensthunde zum Einsatz.

sda/stgallen24