Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St.Gallen
03.11.2022

«Anna Karenina» als nächstes U30-Special

Pascale Pfeuti, Tabea Buser, Tobias Graupner und Anna Blumer in «Anna Karenina».
Pascale Pfeuti, Tabea Buser, Tobias Graupner und Anna Blumer in «Anna Karenina». Bild: Tanja Dorendorf / T+T Fotografie
Am Dienstag, 8. November, findet im UM!BAU wieder ein U30-Special statt. Diesmal können unter 30-Jährige Tickets für «Anna Karenina» für 20 Franken kaufen. Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr.

Die Aktionen für Menschen unter 30 Jahren, die das Theater und das Sinfonieorchester St.Gallen seit einiger Zeit anbieten, erfreuen sich grosser Beliebtheit.

Deshalb gibt es auch in der Spielzeit 2022/2023 jeden Monat ein U30-Special, das nächste anlässlich der Vorstellung des Schauspiels «Anna Karenina» am Dienstag, 8. November, 19.30 Uhr, im UM!BAU. An U30-Special-Terminen erhalten Menschen unter 30 Jahren Theater- oder Konzerttickets zum Preis von 20 Franken, unabhängig von der Platzkategorie. Ausserdem sind sie zu einem gratis Drink eingeladen.

Für ihre Bühnenfassung von «Anna Karenina» hat Mirja Biel den tausendseitigen Jahrhundertroman von Leo Tolstoi entschlackt. Sie konzentriert sich auf die wichtigsten Protagonisten, lässt diese aber auf wechselnden Erzählebenen gleichzeitig die Positionen weiterer Figuren thematisieren.

Mirja Biel, die auch Regie führte, beleuchtet die Geschichte aus der Frauenperspektive; dabei legt sie den Fokus weniger auf eine historische Darstellung, sondern lässt die Figuren aus heutiger Sicht einen Ausweg aus den Altlasten verstaubter gesellschaftlicher Konventionen suchen, an denen man sich heute noch abarbeitet.

Die Kritik sprach von einem «trashig-feministischen Manifest» und bilanzierte: «Glaubwürdig gespielt von einem ideal besetzten Ensemble».

Aktionstickets können telefonisch unter 071 242 06 06 oder per Mail an kasse@theatersg.ch gebucht werden. Sie sind auch an der Billettkasse des Theaters in der Tonhalle, Museumstrasse 25 (Mo bis Fr, 10 bis 19 Uhr, Sa, 10 bis 14 Uhr) erhältlich.

Die Termine mit U30-Specials

Anna Karenina
Schauspiel nach dem Roman von Leo Tolstoi in einer Theaterfassung von Mirja Biel
Dienstag, 8. November 2022, 19.30 Uhr, UM!BAU

Die Fledermaus
Operette von Johann Strauss
Donnerstag, 8. Dezember 2022, 19.30 Uhr, UM!BAU

Der Ring an einem Abend
Auszüge aus dem Opernzyklus «Der Ring des Nibelungen» von Richard Wagner mit Zwischentexten von Loriot
Freitag, 13. Januar 2023, 19.30 Uhr, Tonhalle

Jupiter und Venus
Tanzstück von Kinsun Chan
Mittwoch, 22. Februar 2023, 19.30 Uhr, UM!BAU

The Time of Our Singing
Oper von Kris Defoort  und Peter van Kraaij
Dienstag, 21. März 2023, 19.30 Uhr, UM!BAU

Selig sind die Holzköpfe!
Eine musiktheatralische Séance um Paula Roth von Katja Brunner, Anja Horst, Jonas Knecht u.a.
Donnerstag, 13. April 2023, 19.30 Uhr, UM!BAU

Messa da Requiem
Messe von Giuseppe Verdi in einer szenischen Fassung von Krystian Lada
Mittwoch, 17. Mai 2023, 19.30 Uhr, UM!BAU

pez/pd