Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Gaiserwald
14.10.2022

Auto brettert in E-Bike-Fahrer

Bild: Kapo SG
Am Donnerstag ist es auf der St.Gallerstrasse zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem E-Bike-Fahrer gekommen. Der 61-jähriger Biker wurde dabei unbestimmt verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital.

Eine 71-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf der St.Gallerstrasse von St.Gallen Richtung Engelburg. Auf Höhe der Einmündung Spiseggstrasse beabsichtige die 71-Jährige, mit ihrem Auto in die Spiseggstrasse abzubiegen. Gleichzeitig fuhr ein 61-jähriger E-Bike-Fahrer von Engelburg her kommend auf der St.Gallerstrasse in entgegengesetzte Richtung.

Folglich kam es zur Kollision zwischen dem Auto und dem E-Bike-Fahrer. Dabei wurde der 61-Jährige unbestimmt verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital. Die 71-jährige Autofahrerin wurde als fahrunfähig eingestuft. Es erfolgte die sofortige Abnahme ihres Führerausweises. Die Staatsanwaltschaft ordnete bei den Unfallbeteiligten eine Blut- und Urinprobe an.

pez/pd