Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St.Gallen
28.09.2022

Bibliothek Hauptpost bietet neue Schreibwerkstatt an

Beatrice Held, Ergotherapeutin und Coach, leitet die «Schreibwerkstatt».
Beatrice Held, Ergotherapeutin und Coach, leitet die «Schreibwerkstatt». Bild: pd
Am Montag startet in der Bibliothek Hauptpost eine neue Schreibwerkstatt mit Beatrice Held. Der Kurs richtet sich an Personen mit ersten Schreiberfahrungen, die Freude an der Sprache und am Formulieren haben. Im Mittelpunkt steht das biografische Schreiben.

Bereits zum fünften Mal bietet Beatrice Held in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek St.Gallen eine Schreibwerkstatt an. Schreiben ist für die Kursleiterin eine Passion. Mit dem neuen Kurs «Biografisches Schreiben» möchte sie ihre Begeisterung für das Schreiben mit den Kursteilnehmern teilen und sie ermutigen, ihre eigene Sprache für Erlebtes zu finden und sich in einer vertrauten Gruppe auszutauschen.

Für Beatrice Held ist die eigene Bilderwelt eine reiche Quelle der Inspiration für das Schreiben. Das begriffliche Denken gibt Struktur und findet Mass. Beides lernen die Teilnehmer für ihren Schreibprozess zu nutzen. Der Kurs richtet sich an Menschen mit ersten Schreiberfahrungen, die Freude an der Sprache und Lust am Formulieren haben sowie gerne eigene Geschichten aus ihrem Leben erzählen.

Die Schreibwerkstatt startet am Montag, 31. Oktober 2022, und umfasst sieben Kursabende bis Anfang Februar, jeweils von 19 bis 20.30 Uhr. Die Kurskosten betragen 110 Franken. Die Anmeldefrist läuft noch bis 24. Oktober 2022 über die Webseite der Bibliothek Hauptpost www.bibliosg.ch.

pez/pd