Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St.Gallen
21.09.2022

Nach links statt geradeaus – 49-Jährige verursacht Unfall

Bild: Stapo SG
Am Unteren Graben ist es am Montagabend zu einer seitich-frontalen Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Zwei Mitfahrer verletzten sich leicht. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Am Montag, kurz nach 18 Uhr, fuhr eine 49-Jährige mit ihrem Auto auf dem Unteren Graben Richtung Osten. Die Autofahrerin fuhr auf Höhe Metzgergasse trotz Signal «geradeaus» nach links in Richtung Müller-Friedberg-Strasse. Dadurch kam es zu einer seitlich-frontalen Kollision mit einem Auto, welches von einem 53-Jährigen auf dem Unteren Graben in Richtung Westen gelenkt wurde.

Durch die Wucht der Kollision schob es das Fahrzeug der 49-Jährigen gegen die Lichtsignalanlage. Dabei wurden zwei Mitfahrer des 53-Jährigen leicht verletzt und gingen selbst zum Arzt. An den Fahrzeugen und dem Lichtsignalmast entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden.

pez/pd