Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Leserbrief
Kanton
14.09.2022

«Wirtschaftliche Entwicklung gepaart mit Nachhaltigkeit»

Bild: sg.ch
Am 25. September stimmt die St.Galler Stimmbevölkerung über den Sonderkredit für die Arealentwicklung Wil West ab. Zu dieser Vorlage hat Ramon Wasser von der GLP einen Leserbrief eingereicht, in welchem er ein Ja empfiehlt

«Die Grünliberale Partei des Kantons St.Gallen hat klar die Ja-Parole zum Sonderkredit Wil West gefasst. Eigentlich wenig überraschend. Denn die Vorlage vereint wirtschaftliche Entwicklung mit Nachhaltigkeit und entspricht so der grünliberalen DNA.

Obwohl gewisse Aspekte des Projekts in ökologischer Hinsicht noch nachgebessert werden können, sind die 35 Millionen Franken aus mehreren Gründen nachhaltig investiert: Einerseits wird ein modernes Wirtschaftsgebiet geschaffen, auf dem bis zu 3000 Arbeitsplätze entstehen. Dies nicht von heute auf morgen, sondern im Laufe der nächsten 20 Jahre und somit für die Region gut verträglich.

Andererseits stehen weitere Punkte wie die angestrebte CO2-Neutralität des Geländes, die separaten Velo- und Fusswege, die beiden zusätzlichen Haltestellen der Frauenfeld-Wil-Bahn und der Thurbo-Linie mit den neuen Busverbindungen, insbesondere aber auch der Verzicht auf weitere Einzonungen in den umliegenden Gemeinden für ein zukunftsfähiges, nachhaltiges Projekt. Deshalb empfehle ich voller Überzeugung: Ja zu Wil West.»

Ramon Wasser, Präsident Grünliberale Kanton St.Gallen, Wil