Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St.Gallen
12.09.2022

«Bierprobier» findet zum vierten Mal statt

Bild: zVg
Ostschweizer Bierfans dürfen sich auf den 16. und 17. September freuen. Am vierten Bierfestival Bierprobier präsentieren Brauereien ihre Bierkreationen und laden zum Probieren ein. Schweizer Apfelsaft präsentiert zum zweiten Mal das Festival-Special «Cider».

Hellgolden, strohgelb oder bernsteinfarben, fruchtig, herb oder süsslich; Biere gibt es in unzähligen Farben und Aromen. Kein Wunder, bei den weit über tausend Brauereien, die die Schweiz beheimatet. Die enorme Vielfalt beweist denn auch, dass die kleine Schweiz über eine äusserst reiche Bierkultur verfügt.

Das Bierfestival «Bierprobier» bietet am 16. und 17. September 19 Brauereien eine Plattform, um ihre neuesten Kreationen und Trends zu präsentieren sowie das Kulturgut Bier zu fördern. In der Halle 9.1 und Aussenhalle 9 der Olma Messen erwartet die Besucher ein bunter Mix aus IPA, Pale Ale, Lager, Craft Beer und vielem mehr.

«Kultiviertes Degustieren und dabei mit den Brauerinnen und Brauern fachsimpeln – das schätzen unsere Gäste besonders am Bierprobier», sagt Festivalleiter Daniel Oswald.

Biergenuss in lockerer Atmosphäre

Am Bierfestival «Bierprobier» steht das Bier im Zentrum, ebenso das lockere Ambiente und der Genuss. Über 120 probierbare Biersorten können die Besucher degustieren. Neben einer genussvollen Entdeckungsreise durch unterschiedliche Bierstile trägt das vielfältige Food-Angebot mit Sitzmöglichkeiten zur Festival-Stimmung bei.

Neu bietet der Indoor-Biergarten musikalische Unterhaltung, was eine stimmungsvolle Atmosphäre zaubert. Ein weiteres Highlight des diesjährigen «Bierprobiers» ist die Reservation eines Stammtisches. Für das gewisse Stammtisch-Flair können Bierliebhaber zusammen mit ihren Liebsten, Kunden oder Geschäftspartnern im Voraus online einen von acht exklusiven Stammtischen reservieren und von verschiedenen Goodies profitieren.

Das neue Stammtisch-Angebot erfreut sich einer grossen Nachfrage und ist bereits fast ausgebucht. Probierte Biere können auch in diesem Jahr auf der App «Untappd» bewertet werden.

Cider voll im Trend

Bereits zum zweiten Mal präsentiert Schweizer Apfelsaft das Festival-Special «Cider» mit fünf Produzenten: Mosterei Möhl aus Arbon TG, Mostinder Cider aus Weinfelden TG, Ramseier Suisse aus Sursee LU, OakMountain Cider aus Uhwiesen ZH und Incider aus Baar ZG.

Cider ist nicht nur erfrischend, sondern auch im Trend. Der Apfelschaumwein ist eine herrlich prickelnde Alternative zu Bier. Auch wenn Cider hierzulande erst in den letzten Jahren an Popularität gewann, geht seine Geschichte zurück bis zu den Römern. Denn die waren es, die den Briten das Geheimnis des Apfelanbaus und der Saftgewinnung im grossen Stil zeigten.

Vorverkauf oder Abendkasse

Tagestickets für das grösste Ostschweizer Bierfestival können vorab online oder vor Ort an der Abendkasse gekauft werden. Wer einen exklusiven Stammtisch ergattern und für einen ganzen Abend reservieren möchte, sollte die Stammtisch-Tickets vorab online buchen. Besucher müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Bierprobier 2022 im Überblick

Ort:
Olma Messen St. Gallen, Halle 9.1 und Aussenhalle 9

Öffnungszeiten:
Freitag, 16. September, 17 bis 23 Uhr
Samstag, 17. September, 15 bis 23 Uhr

Tagesticket:
Tagesticket im Vorverkauf: CHF 18.00, inkl. Degu-Glas
Tagesticket an der Abendkasse: CHF 20.00, inkl. Degu-Glas

Ticketkauf:
Online auf www.eventfrog.ch oder an der Abendkasse

Stammtisch:
CHF 280.00 inkl. Tickets und diversen Goodies Maximal acht Tische pro Abend, pro Tisch acht Personen

Reservation Stammtisch:
Online auf eventfrog.ch/bf22_stammtisch (fast ausgebucht)

Degustationspreise:
eine Degustations-Portion (1dl): CHF 2.00
ein ganzes Glas (3dl): ab CHF 4.00
Spezialitäten können mehr kosten

Bezahlung:
Alle Konsumationen und Einkäufe werden vor Ort bargeldlos bezahlt. Folgende Zahlungsmittel werden akzeptiert: V PAY, Maestro, Visa, Mastercard, Postcard, TWINT, Apple-Pay, Google-Pay, Samsung-Pay

Zutrittsbeschränkungen:
Zutritt ab 18 Jahren

Veranstalterin:
Olma Messen St.Gallen

Weitere Informationen

pez/pd