Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Leserbrief
Stadt St.Gallen
31.08.2022

«Ja zur Erneuerung und Vergrösserung des Hallenbads Blumenwies»

So könnte das Blumenwies nach seiner Erneuerung aussehen
So könnte das Blumenwies nach seiner Erneuerung aussehen Bild: Dunedin Arts
Am Sonntag, 25. September, ist eine grosse Abstimmung in der Stadt St.Gallen. Es geht um die Erneuerung und Erweiterung des Hallenbads Blumenwies. Rolf Wirth, Präsident der IG Hallenbad Blumenwies, spricht sich für ein Ja aus.

«Was hat den St.Galler Bürger 2014 wohl bewogen, der Stadt eine halbe Million Franken 'an den Bau des Hallenbads Blumenwies' zu hinterlassen? Wir wissen es nicht, wir kennen auch die Person nicht. Wir können nur spekulieren: Die Person wohnte in der Stadt, ging gerne schwimmen, war vielleicht auch einmal in einem Schwimmklub. Auf alle Fälle war diese Person dem Schwimmsport sehr verbunden.

Und damit ist sie nicht alleine. Schwimmen ist der Schweizerinnen und Schweizer drittliebster Sport, nach Wandern und Biken, und noch vor Joggen oder Skifahren. Schwimmen ist gesund und kann bis ins hohe Alter ausgeübt werden.

Das zeigt sich auch im Hallenbad Blumenwies. Das Blumenwies ist aber bald fünfzig Jahre alt und muss dringend saniert werden. Die Bedürfnisse aller Nutzerinnen und Nutzer sind dabei berücksichtigt, dafür hat auch die IG Hallenbad Blumenwies gesorgt. Das Stadtparlament hat im Frühling 'Ja' gesagt zur Erweiterung und Erneuerung des Blumenwies – nach engagierter Diskussion und mit grosser Mehrheit.

Jetzt ist die städtische Bevölkerung gefragt und wird hoffentlich zahlreich ebenfalls 'Ja' stimmen.»

Rolf Wirth