Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Eggersriet
30.01.2022

Eggersriet organisiert sich neu

Bild: zVg
Durch den Austritt des Leiters der Gemeindeverwaltung wurde die Organisation neu geregelt.

Finanzverwalter Andreas Giger hat zum letzten Mal die Eggersrieter Gemeinderechnung unterbreitet und das Budget präsentiert. Der Gemeinderat dankt Andreas Giger für sein langjähriges wertvolles Engagement. Die Verabschiedung erfolgte an der ausserordentlichen Bürgerversammlung 2021. Durch den Austritt des Leiters der Gemeindeverwaltung wurde die Organisation neu geregelt.

Organisation generell

Die Gemeinde Eggersriet ist in drei Hauptabteilungen strukturiert:
– Verwaltung
– Werkdienst
– Schule

Der ganze Themenbereich «Schule», ausgenommen sind die Schulliegenschaften und das Mehrzweckgebäude, ist der Schulkommission unterstellt und wird durch die Schulleitung geführt. Die pädagogischen Fragen der Volksschule sind von der Neuausrichtung nicht betroffen.

Die Themen des Werkdienstes sind insbesondere der Unterhalt sämtlicher öffentlicher Liegenschaften, die Belange der technischen Betriebe, der Bereich Umwelt und Entsorgung sowie das Strassenwesen. Diese Abteilung untersteht dem Gemeinderat und wird durch den Leiter Werkdienste direkt geführt.

Die Gemeindeverwaltung ist insbesondere für die Finanzthemen, für organisatorische und Bürgerbelange zuständig sowie für sämtliche Notariats- und Rechtsthemen. Diese Bereiche unterstehen dem Gemeinderat und sind bisher durch den Gemeinderatsschreiber direkt geführt worden.

Neue Regelung

Die Gemeinde Eggersriet hat konsequent neue Mitarbeiter weitergebildet und in den verschiedenen Aufgabenbereichen der Gemeindefachschule diplomieren lassen. Somit war eine Option für die Neuorganisation, diese jüngeren Angestellten in ihre Fachfunktion zu wählen und damit Kontinuität sicherzustellen sowie von den bisherigen betrieblichen, fachlichen und örtlichen Kenntnissen zu profitieren.

Der Gemeinderat hat deshalb entschieden, die Stelle des Gemeindeschreibers in der bisherigen Form nicht neu auszuschreiben, sondern die Aufgaben intern zu besetzen und die Teilpensen um 45% zu erhöhen. Ferner wird eine Stelle «Mitarbeit Kanzlei» demnächst ausgeschrieben. Die Umschichtung der Pensen ist kostenneutral.

Neu in den entsprechenden Funktionen sind:
– Michael Hochreutener, Personalfragen
– Stefanie Albrecht, Finanzverwalterin des Gemeindehaushaltes und der technischen Betriebe
- Chantal Lippuner, Gemeinderatsschreiberin mit den Bereichen Kanzlei, Kommunikation, Bürgeranliegen und Gemeinderatsgeschäfte
– Benno Hochreutener, Gemeinderatsschreiber für Bau- und Umwelt, Raumplanung und Baubewilligungen sowie die technischen Betriebe

Die Funktionen in der Gemeindeverwaltung bleiben im Grundsatz identisch, das Thema IT übernimmt der Steuersekretär Joshua Eberle und die Leitung des Familienzentrums die Gemeinderätin Alexandra Pachler.

Der Gemeinderat ist überzeugt, mit dieser schlanken Struktur Dienstleistungen effizient erbringen zu können und die Anliegen der Bürgerschaft rasch und kompetent zu erledigen.

stgallen24/stz.