Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda

Winkeln: Brand in Mehrfamilienhaus

Bild: Stadtpolizei St.Gallen
Am Montagnachmittag ist es an der Herisauer Strasse zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus gekommen. Es wurde niemand verletzt, jedoch entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Die Brandursache ist noch unklar und wird durch Spezialisten abgeklärt.

Am Montag, um 15.15 Uhr, ging die Meldung eines Brandes in einem Mehrfamilienhaus an der Herisauer Strasse ein. Die Berufsfeuerwehr St.Gallen konnte den Brand im Bereich der Küche schnell löschen. Alle Bewohner konnten die Liegenschaft selbstständig verlassen und es wurde niemand verletzt. Beim Brand entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Aufgrund der Löscharbeiten musste die Herisauer Strasse für rund eine Stunde gesperrt werden.

Die Brandursache ist noch unklar und wird durch Spezialisten der Kantonspolizei St.Gallen untersucht. Im Einsatz standen die Berufsfeuerwehr St.Gallen, die Feuerwehr der Kompanie West, die Rettung St.Gallen, die Kantonspolizei St.Gallen sowie die Stadtpolizei St.Gallen. 

Bild: Stadtpolizei St.Gallen
pez/pd