Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
02.12.2021

Zwei WaSa-Spieler an WM in Helsinki

Bild: Paul Wellauer
Wenn am Freitag, 3. Dezember, im finnischen Helsinki die Unihockey Weltmeisterschaft der Herren beginnt, sind auch zwei Akteure vom UHC Waldkirch-St.Gallen dabei. Michael Schiess spielt für die Schweizer Nationalmannschaft und Tino von Pritzbuer für die deutsche Auswahl.

Für den UHC Waldkirch-St.Gallen sind die kommenden Weltmeisterschaften im finnischen Helsinki von historischer Bedeutung. Mit Michael Schiess steht erstmals ein WaSa-Akteur im definitiven Aufgebot der Schweizer. Und mit Tino von Pritzbuer ist ein weiterer Spieler von WaSa in Finnland mit dabei. Von Pritzbuer läuft für die Deutschen auf und trifft in der Vorrunde auf seinen Teamkollegen.

Tschechien stärkster Widersacher

Die Schweizer spielen in der Gruppe B und müssen gegen Deutschland, Tschechien und Norwegen. Dabei sind die Tschechen der grösste Kontrahent. Die Schweizer gehören neben dem amtierenden Weltmeister Finnland, Schweden und Tschechien zu den Favoriten. An den vergangenen zwei Weltmeisterschaften belegte die Schweizer Auswahl jeweils den dritten Platz. Gold ging stets an die Finnen und Silber nach Schweden.

Spiele im Schweizer Fernsehen

Sämtliche Partien der Schweizer werden im Livestream auf www.srf.ch/sport zu sehen sein. Die erste und dritte Begegnung werden live auf SRF 2 gezeigt.

Spielplan Schweizer Nationalmannschaft:

Norwegen – Schweiz
Samstag, 4. Dezember 2021, 15.30 Uhr / Helsingin Jäähalli, (Helsinki, Ice Hall)

Tschechien – Schweiz 
Sonntag, 5. Dezember 2021, 18.45 Uhr / Helsingin Jäähalli, (Helsinki, Ice Hall)

Schweiz – Deutschland
Montag, 6. Dezember 2021, 18.45 Uhr / Helsingin Jäähalli, (Helsinki, Ice Hall)

regiosport.ch