Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
02.12.2021
02.12.2021 08:42 Uhr

Das gilt jetzt im Stadion

Die Stehplätze in den Sektoren D2 und D3 müssen aufgehoben werden
Die Stehplätze in den Sektoren D2 und D3 müssen aufgehoben werden Bild: PD
Der Kanton St.Gallen hat verschiedene Massnahmen zur Eindämmung der steigenden Coronainfektionen beschlossen. Diese haben einen direkten Einfluss auf die FCSG-Heimspiele.

In der Ostschweiz steigt die Anzahl Personen, die wegen einer Corona-Infektion in Spitalbehandlung sind, wieder stark an. Ohne Gegenmassnahmen droht eine Überlastung der Spitalkapazitäten, sagte Bruno Damann gestern vor den Medien. Deshalb wurde beispielsweise die Maskenpflicht stark ausgeweitet und eine Sitzplicht bei Konsumation auferlegt.

Diese betreffen auch das Heimspiel des FCSG gegen den Grasshopper Club Zürich. Folgende Regeln gelten am Sonntag, 5. Dezember:

  • Maskentragpflicht auf dem ganzen Stadiongelände
    Auf dem gesamten Stadiongelände gilt die Maskentragpflicht. Das beinhaltet auch alle Bereiche rund um den kybunpark. Die Maskentragpflicht beginnt also bereits beim Ausstieg aus dem Bus oder in der Tiefgarage der Shopping Arena. Sie gilt auch während des Spiels. Die Maske darf ausschliesslich während der Konsumation auf dem persönlichen Sitzplatz abgenommen werden.
  • Covid-Zertifikat und Ausweis
    Weiterhin sind ein gültiges Covid-Zertifikat sowie ein amtlicher Ausweis zwingend erforderlich, um Zutritt ins Stadion zu erhalten.
  • Konsumation nur im Sitzen
    Essen und Trinken ist ausschliesslich auf dem persönlichen Sitzplatz erlaubt. Die Zuschauerinnen und Zuschauer können an den Cateringständen Essen und Trinken holen, müssen aber auf ihrem Sitzplatz konsumieren. Die Contrailer auf der Plattform bei den Sektoren B, C und D werden bis auf Weiteres nicht mehr aufgestellt und sind somit vor dem Spiel und während der Pause nicht in Betrieb.
  • Sitzplätze Tribüne D
    Die Stehplätze in den Sektoren D2 und D3 müssen aufgehoben werden, es gibt wieder Sitzplätze. In allen Sektoren der Tribüne D gilt ab diesem Wochenende Freeseating.

Winterzauber abgesagt
«
Schweren Herzens müssen wir den Winterzauber auf der Plattform vor dem Kybunpark absagen. Er kann unter diesen Umständen nicht durchgeführt werden. Wir wollen ihn jedoch nicht ersatzlos ausfallen lassen, sondern im nächsten Jahr, sobald es die Coronasituation zulässt, im Kybunpark einen anderen Anlass für die ganze FCSG-Familie durchführen», heisst es in einer Mitteilung des Clubs.

mik/pd