Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
14.10.2021

Unentschieden zwischen Herisau und Abtwil

Die Abtwiler gingen früh in Führung, doch der FC Herisau konnte es noch zum Unentschieden bringen.
Die Abtwiler gingen früh in Führung, doch der FC Herisau konnte es noch zum Unentschieden bringen. Bild: Podo Gessner
Auf dem Ebnet spielten der FC Herisau und der FC Abtwil-Engelburg 2:2. Dabei erarbeiten sich die Gäste zunächst einen Zwei-Tore-Vorsprung, doch die Appenzeller gaben nicht auf und kamen in der Nachspielzeit zum Ausgleich.

Der FC Herisau und der FC Abtwil-Engelburg zeigten in einer attraktiven Begegnung guten Fussball und teilten sich am Schluss die Zähler brüderlich auf. Die Gäste aus Abtwil gingen kurz vor dem Pausenpfiff in Führung und erhöhten kurz nach Wiederbeginn.

Doch die Appenzeller liessen sich nicht aus der Ruhe bringen und kamen in der 58. Minute zum Anschlusstreffer. Danach drückten die Platzherren mächtig aufs Gaspedal und wurden in der Nachspielzeit mit dem Ausgleich belohnt.

FC Herisau – FC Abtwil-Engelburg 2:2 (0:1)
Mittwoch, 13. Oktober 2021, 20 Uhr / Ebnet, Herisau

Tabelle 2. Liga Gruppe 1

1. FC Vaduz 2 7 5 2 0 (20) 23 : 8 17
2. KF Dardania St. Gallen 1 7 4 2 1 (18) 17 : 7 14
3. FC Herisau 1 7 3 3 1 (16) 18 : 11 12
4. FC Abtwil-Engelburg 1 7 3 2 2 (14) 21 : 14 11
5. FC Mels 1 7 3 2 2 (18) 19 : 12 11
6. FC St. Margrethen 1 7 3 1 3 (25) 13 : 17 10
7. FC Ruggell 1 5 2 2 1 (20) 10 : 8 8
8. FC Ems 1 6 2 0 4 (11) 12 : 10 6
9. FC Au-Berneck 05 1 6 1 3 2 (13) 9 : 13 6
10. FC Winkeln SG 1 7 1 2 4 (14) 8 : 20 5
11. US Schluein Ilanz 1 7 1 2 4 (15) 8 : 26 5
12. FC Montlingen 1 7 1 1 5 (20) 8 : 20 4
regiosport.ch