Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Wittenbach
22.09.2021

OZ-Schüler leisten wertvollen Beitrag

Lehrer Juan Martinez (ganz links) und die fleissigen Helfer bei ihrem Gemeindeeinsatz.
Lehrer Juan Martinez (ganz links) und die fleissigen Helfer bei ihrem Gemeindeeinsatz. Bild: am Puls
In der Gemeinde waren Schüler während der Sonderwoche 2021 am aushelfen. Die Helfer leisteten einen Beitrag zum Schutz der Artenvielfalt und zur Erhaltung der Naherholungsgebiete. Die Gemeinde dankt den Jugendlichen und freut sich über ihr Engagement.

Vom 13. bis 17. September fand die diesjährige Sonderwoche des OZ Grünau statt. Dabei halfen an sechs Orten der Gemeinde insgesamt mehr als hundert engagierte Schüler und deren Lehrer bei Instandsetzungs- und Grünschnittarbeiten mit. An fünf Tagen wurde unter anderem in den Naturschutzgebieten Hubermoos und Ziegelei sowie am Hurliberg und rund um die Schulhäuser Steig und Dorf ganze Arbeit geleistet. Am Montag wurde das Schulhaus Steig unter der Leitung von Werkhofmitarbeiter Joel Egloff von Sträuchern und sonstigem ungewollten Grüngut befreit.

Klassenlehrer Juan Martinez war gemeinsam mit seinen Schülern der Klassen R1a und KK7 voller Elan dabei. «Es ist schön, dass wir wieder so viele Helfer dabei hatten. Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Beteiligten und freue mich schon auf das nächste Jahr», sagt der Klassenlehrer. «Die Aufgaben, welche den Schülern übertragen wurden, führten sie mit viel Freude aus», so Martinez weiter.

Um 7.45 Uhr waren alle Helfer vor dem Schulhaus Steig versammelt. Bis in den späten Vormittag hinein wurde eifrig geschnitten und abtransportiert. «Es war eine gute Gruppe. Wir konnten alles erledigen, was wir geplant hatten», sagt Egloff. Er dankt den fleissigen Schülern. Am Freitag, dem Ende der Sonderwoche, fand für alle freiwilligen Helfer das «Dankeschön-Grillen» statt. In der Jagdhütte Hubertus gab es Essen und Trinken auf Kosten der Gemeinde.

pez/am Puls