Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Auto/Mobilität
10.09.2021
10.09.2021 15:20 Uhr

ACS-Auto-Treff im «Autobau Romanshorn»

Bild: PD
Der Autobau in Romanshorn steht am Sonntag, 26. September, von 10 bis 14 Uhr, ganz im Fokus von Autoenthusiasten und bietet den perfekten Rahmen für einen tollen ACS-Auto-Treff.

Am Sonntag, 26. September 2021, von 10 bis 14 Uhr haben die Teilnehmer die Gelegenheit, sich in lockerer Atmosphäre zu treffen und unter Gleichgesinnten auszutauschen. Ganz nach dem Motto: Sehen, Staunen und Fachsimpeln.

Für diejenigen, welche mit einem Oldtimer, Youngtimer, Klassiker oder Sportwagen anreisen, steht ein separater Parkplatz zur Verfügung. Ganz egal mit welchem Fahrzeug die Teilnehmer anreisen, es sind alle herzlich willkommen, die Freude am Automobil haben und/oder die Autobau-Erlebniswelt besichtigen möchten. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Das Autobau-Team hält in der Paddock Lounge diverse Snacks bereit.

In Zusammenarbeit mit dem Verein «Freunde des Bergrennens Steckborn» bieten die Veranstalter in diesem Jahr ein Novum an: Oldtimerfahrer haben die Möglichkeit, sich zwischen 10 und 11 Uhr auf dem Seeschulhaus-Parkplatz in Steckborn zu treffen und anschliessend gemeinsam zum ACS-Auto-Treff nach Romanshorn zu fahren.

Die Teilnahme am ACS-Auto-Treff ist für alle kostenlos. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bis zum 17. September unter www.acs-thurgau.ch gebeten.

pez/pd