Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Muolen
03.08.2021
03.08.2021 13:52 Uhr

Tiefbauamt saniert Muoler- und Staatsstrasse

Das Stück zwischen Muolen-Riserhof und der Kantonsgrenze wird saniert
Das Stück zwischen Muolen-Riserhof und der Kantonsgrenze wird saniert Bild: Google Maps
Am Montag, 9. August, startet das Tiefbauamt mit der Sanierung der Muoler-/Staatstrasse in Häggenschwil/Muolen ab der Kantonsgrenze im Abschnitt Ballen bis Risershus. Die Bauarbeiten dauern bis Herbst 2022. Eine Lichtsignalanlage regelt während dieser Zeit den Verkehr.

Im Zuge der Sanierung führt das Tiefbauamt Kurvenkorrektionen aus. Zudem werden Massnahmen zur ökologischen Sicherheit des angrenzenden Bachs sowie zur Erhöhung der Verkehrssicherheit umgesetzt. Ein Lichtsignal regelt den Verkehr auf dem 900 Meter langen Abschnitt.

Für den Fuss- und Veloverkehr steht der offizielle Rad- und Wanderweg über die alte Konstanzerstrasse zur Verfügung. Die alte Konstanzerstrasse wird von der Kantonsgrenze bis zum Weiler Risershus für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Zufahrt für die Anwohnerschaft bleibt möglich.

stgallen24/stz.