Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Freizeit
01.08.2021
30.07.2021 16:02 Uhr

St.Galler Blogger teilt Bergwissen seit zehn Jahren

Seine Welt sind die Berge
Seine Welt sind die Berge Bild: zVg
Der Blog «bergwelt.me» feiert sein zehnjähriges Bestehen. Patrick Stämpfli teilt sein Bergwissen, inspiriert und begeistert Menschen für Bergwanderungen oder Schneeschuhtouren.

In den ersten paar Jahren war noch nicht sonderlich viel los auf «bergwelt.me». Angezogen hat es erst seit Mitte 2018. Seit dieser Zeit investiert der St.Galler Blogger Patrick Stämpfli auch mehr Zeit in den Blog. Mit Erfolg: Unterdessen wurde der Blog bereits über 700’000 Mal besucht.

In der gesamten Zeit hat er bislang 83’280 Wörter geschrieben – am meisten im Jahr 2020 mit rund 15’500. Insgesamt 122 mal wurden Beiträge oder Seiten kommentiert und es gab bislang 207 Beiträge und 304 Likes. 

Mit dem Bergwelt-Blog möchte Stämpfli einerseits sein Bergwissen teilen, Menschen inspirieren und ihnen Vorschläge für schöne Bergwanderungen oder Schneeschuhtouren machen, andererseits möchte er ihnen aber auch näherbringen, wie man sich in den Bergen verhält und wie man ausgerüstet sein sollte. Beispielsweise, dass Crocks oder Flip-Flops auf einer weiss-rot-weiss markierten Bergwanderung keine gute Idee sind.

Im Unterschied zu vielen anderen Outdoor-Bloggern steht bei Patrick Stämpfli keine kommerziellen Interessen im Vordergrund, da er den Blog nicht hauptberuflich betreibt und nicht davon leben muss. Trotzdem sind schon einige Bergsportausrüster auf den leidenschaftlichen Wanderer aufmerksam geworden. Regelmässig stellt der Stadt-St.Galler Produkte vor, die er entweder selber gekauft hat oder die ihm von Bergsportausrüstern kostenlos zur Verfügung gestellt worden sind.

mik/stgallen24