Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St. Gallen
20.07.2021
22.07.2021 08:46 Uhr

St.Galler können E-Cargobikes testen

Die elektrisch unterstützten Lastenräder bieten sich für den Transport von Einkäufen oder für Ausflüge in die Umgebung an.
Die elektrisch unterstützten Lastenräder bieten sich für den Transport von Einkäufen oder für Ausflüge in die Umgebung an. Bild: pd
In der Stadt St.Gallen können die sogenannten Carvelos von carvelo2go stunden- oder tageweise gebucht und an fünf Standorten gemietet werden. an. Eine Gutschein-Aktion lädt ein, die clevermobilen Fahrzeuge in der Sommerzeit zu testen.

Ein Lastenvelo oder Cargobike ist ein Transportvelo, konzipiert für den umweltfreundlichen Transport von allem, was nicht ins Fahrradkörbchen passt. Dank Elektrounterstützung kann damit auch in hügeligem Gelände vieles mühelos transportiert werden: Drei Harassen Getränke für die Gartenparty plus die üblichen Einkäufe nach Hause fahren, Kinder zur Kita bringen oder Pflanzen und Gartenutensilien einkaufen.

Mit der Familie in die Badi am Bodensee oder ein Ausflug ins nahe Appenzellerland – auch das geht dank Elektroantrieb ohne grosse Anstrengung. Je nach Modell lassen sich bis zu 100 Kilo 50 bis 80 Kilometer weit transportieren. In St.Gallen können an fünf Standorten E-Cargobikes gemietet werden:

  • Kafi Franz, Linsebühlstrasse 35
  • L’Ultimo Bacio, Poststrasse 14
  • Militärkantine, Kreuzbleicheweg 2
  • Restaurant Stickerei, Oberer Graben 44
  • Wilde Möhre, Güterbahnhofstrasse 7

 

Und so funktioniert‘s

Nach einer kostenlosen Online-Registrierung unter www.carvelo2go.ch ist auf der Website oder über die carvelo2go-App ersichtlich, an welchem Standort ein Lastenvelo frei ist. Das Fahrzeug wird online gebucht und bezahlt, Schlüssel und Velo werden im Restaurant oder Laden abgeholt.

Die Kosten belaufen sich auf eine Buchungsgebühr von 5 Franken pro Miete sowie 2.50 Franken pro Stunde.  Von 22 bis 8 Uhr entfällt der Stundentarif. TCS-Mitglieder profitieren von einem Rabatt von 50 Prozent auf die Mietkosten. Alternativ können die Nutzer auch ein carvelo2go-Abo im Wert von 90 Franken kaufen und damit ein Jahr lang zum halben Preis fahren. Ein Abo lohnt sich bereits ab sechs Tagesnutzungen pro Jahr.

Gutschein-Aktion

Die Elektro-Lastenvelos sind Teil eines flexiblen und cleveren Mobilitätsmix. In vielen Fällen sind sie eine clevere Alternative zum Auto – sie kennen keine Stau- oder Parkplatzprobleme, sind effizient und halten fit. Eine Gutschein-Aktion lädt ein, die E-Cargobikes zu testen – sei es zum Einkaufen oder für einen Sommerausflug in die Umgebung. Wer den Rabattcode stgallen2021 auf www.carvelo2go.ch oder in der App eingibt, profitiert von einer einmaligen Gratis-Miete von zwei Stunden.

 

carvelo2go in vielen Städten

Das Angebot von carvelo2go entstand im Rahmen von carvelo - der Schweizer Lastenrad-Initiative der Mobilitätsakademie AG des TCS sowie des Förderfonds Engagement Migros. In St.Gallen wurde das Angebot von der Energiestadt Gold St.Gallen in Partnerschaft mit dem TCS St.Gallen-Appenzell Innerrhoden, dem VCS St.Gallen / Appenzell und ProVelo Region St.Gallen sowie der Regio AR-St.Gallen-Bodensee lanciert. In der ganzen Schweiz stehen rund 350 Carvelos in über 85 Gemeinden zur Verfügung. 26’000 Nutzerinnen und Nutzer sind auf der Plattform registriert. Im Jahr 2020 wurden mit carvelo2go 568‘000 Kilometer zurückgelegt. Das sind über 14 Erdumrundungen.

 

mik/pd