Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda

Rorschacher Strasse wird gesperrt

Bild: Stadt St.Gallen
Am Sonntag, 13. Juni 2021, wird an der Rorschacher Strasse im Abschnitt Rehetobel- bis Grütlistrasse der Deckbelag eingebaut. Der Abschnitt wird für den Verkehr gesperrt.

Zum Einbau des Deckbelags wird die Rorschacher Strasse im Abschnitt Rehetobel- bis Grütlistrasse ab Sonntagmorgen, 13. Juni 2021, von 6 Uhr, bis Montagmorgen, 14. Juni 2021, um 6 Uhr, vollständig gesperrt.

Der Verkehr wird über die Buchental-, Harzbüchel- und Lukasstrasse umgeleitet. Die Buslinien 1 / 2 (Stephanshorn / Guggeien) der VBSG sowie die Linie 120 (Eggersriet-Heiden), Linie 210 (Mörschwil-Arbon), Linie 211 (Arbon) und die Linie 242 (Untereggen-Goldach) der PostAuto Schweiz AG werden via die Harzbüchelgalerie umgeleitet. Die Bushaltestelle «Grütlistrasse» wird von Betriebsbeginn bis Betriebsschluss nicht bedient und die Bushaltestelle «Krontal» muss leicht verschoben werden. Für den Fussverkehr bleiben die Trottoirs offen. An neuralgischen Stellen wird der Verkehr mittels Verkehrsdienst geregelt.

Die Arbeiten können nur bei trockenem Wetter ausgeführt werden. Der definitive Entscheid über die Ausführung der Arbeiten wird am Freitagmittag, 11. Juni 2021, gefällt. Bei ungünstigen Witterungsverhältnissen wird der Belagseinbau um eine Woche verschoben. Das Tiefbauamt bittet die Anwohnenden und die betroffenen Verkehrsteilnehmenden um Verständnis.

mg/pd