Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Wittenbach
22.02.2021
22.02.2021 15:57 Uhr

Sitterweg wegen Schäden gesperrt

Bild: zVg
Teile des Sitterstrandwegs in Wittenbach mussten wegen der massiven Niederschläge letzte Woche gesperrt werden.

Letzte Woche hat es am beliebten Sitterweg wegen der Wetterbedingungen massive Schäden gegeben. Der Weg wird von umgefallenen Bäumen und ausgerissenen Sträuchern versperrt. «Entlang der Sitter sind ganze, teils bis zu 20 Meter breite Hänge heruntergekommen», sagt Kevin Länzlinger, Leiter des Wittenbacher Bausekretariats, zum «St.Galler Tagblatt». Nur noch die Brück sei noch intakt.

Durch den starken Regen ist der Untergrung schwerer und feuchter geworden was schliesslich zum Ablösen geführt hat. 

Sobald der Schnee weg ist, werde der Aussendienst anfangen, die Hindernisse und Bäume wegzuräumen, um die Schäden genauer anzusehen. Was jedoch jetzt schon klar ist, ist, dass die Behebung der Schäden über mehrere Monate hinweg gehen wird und der Sitterstrandweg sicher bis Frühling, eher bis in den Sommer gesperrt ist, wie das «Tagblatt» schreibt. 

  • Bild: zVg
    1 / 3
  • Bild: zVg
    2 / 3
  • Bild: zVg
    3 / 3
Matilda Good (Bilder: Gemeinde Wittenbach)