Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Polizeinews
09.02.2021

Zwei Verkehrsunfälle mit leichtem Sachschaden

Bild: zVg
Am Montagnachmittag ereigneten sich zwei Verkehrsunfälle, die beide leichte Sachschäden mit sich zogen.

Die Stadtpolizei St.Gallen wurde am gestrigen Nachmittag zwei Mal zu einem Verkehrsunfall gerufen.

Die Ursache des ersten Unfalls war eine Kurve, die vom 44-jährigen Fahrzeuglenker geschnitten wurde. Dabei versuchte das entgegenkommende Auto noch zu bremsen und auszuweichen, was dem 42-jährigen Autofahrer jedoch nicht gelang.

 

  • Bild: zVg
    1 / 2
  • Bild: zVg
    2 / 2

Beim zweiten Unfall war lediglich ein 57-jähriger Lenker involviert, der aufgrund fehlender Sicht durch Sonnenblendung in die Fussgängerschutzinsel fuhr. Alle drei Fahrzeuge sowie die Fussgängerschutzinsel trugen leichte Sachschäden davon. Keine der beteiligten Personen wurde verletzt.

  • Bild: zVg
    1 / 2
  • Bild: zVg
    2 / 2
mg/pd