Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St. Gallen
03.02.2021
03.02.2021 11:55 Uhr

Schwein und Besitzerin wieder vereint

Ein Hängebauchschwein ist dem Peter und Paul zugelaufen. (Bild: Stadtpolizei St.Gallen) Bild: zVg
Am Dienstagnachmittag ist dem Wildpark Peter und Paul ein Hängebauchschwein zugelaufen. Nun hat sich die Besitzerin gemeldet.

Eine etwas ungewöhnliche Vermissentmeldung, die die Stadtpolizei St.Gallen am Dienstag aufgegeben hat: Ein Schwein sucht seinen Besitzer.

Mitarbeiter des Wildparks Peter und Paul wurden am Dienstagnachmittag auf ein Hängebauchschwein aufmerksam. Da das Tier nicht zu den Tieren im Park gehört, meldeten sie den Vorfall der Stadtpolizei St.Gallen. Trotz diverser Abklärungen konnte die Besitzerin oder Besitzer nicht ausfindig gemacht werden

Die Halterin oder der Halter wurden gebeten, sich bei der Stadtpolizei St.Gallen zu melden. Kurze Zeit später meldete sich die Besitzerin und das Tier konnte ihr übergeben werden.

mik/pd