Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Mörschwil
28.01.2021
28.01.2021 11:13 Uhr

Nach Konkurs: Swisswindows gerettet

Aus Swisswindows wird die Smartwindows AG. (Bild: KEYSTONE)
Aus Swisswindows wird die Smartwindows AG. (Bild: KEYSTONE) Bild: zVg
Vor knapp einem Jahr ging die Firma Swisswindows AG in Mörschwil Konkurs und sorgte mit Massenentlassungen für Schlagzeilen. Jetzt kehrt das Unternehmen unter einem neuen Namen zurück.

Die Firma Swisswindows AG in Mörschwil meldete im Februar 2020 Konkurs an und über 170 Mitarbeiter standen plötzlich auf der Strasse, stgallen24 berichtete. Grund für den Konkurs seien Cyberangriffe und finanzielle Probleme, teilte der Schweizer Entwickler und Hersteller für Fenster damals mit.

Nun - ein knappes Jahr später - kehrt das Unternehmen mit dem neuen Namen «Smartwindows AG» zurück. Mehrere Investoren und ehemalige Mitarbeiter haben sich nach dem Konkurs zusammengetan und im August mit Smartwindows eine Rettungsaktion der Fensterbauerin gestartet, berichtet das «St.Galler Tagblatt». Der neue Hauptsitz ist allerdings nicht mehr in Mörschwil, sondern in Müllheim. 

Das Unternehmen übernimmt damit die Mitarbeiter, den Maschinenpark sowie die beiden Standorte Müllheim (TG) und Mörschwil (SG). Hinter der Rettungsaktion stehen Marketing- und Verkaufsleiter Patrick Briano sowie der Technische Leiter Adrian Schlumpf. Anstatt den Totalverlust des Unternehmens hinzunehmen,  gründeten sie im August 2020 die Smartwindows AG, um Teile der verlorengegangenen Arbeitsplätze zu retten und in das neu gegründete Unternehmen zu überführen. Dank branchennahen Mitinvestoren bestehe eine solide Kapitalbasis für einen erfolgreichen Start der neuen Gesellschaft. Seit Aufnahme der Geschäftstätigkeit sollen bereits mehr als 400 Aufträge erfolgreich abgewickelt worden sein.

mik