Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Mörschwil
05.01.2021
05.01.2021 09:01 Uhr

Die erste Frau auf Mörschwils Chefsessel

Bild: zVg
Martina Wäger ist die neue Gemeindepräsidentin von Mörschwil. Am Montag trat die erste Frau in diesem Amt ihre Stelle an.

Der erste Montag im neuen Jahr 2021 startet für Martina Wäger (CVP) mit einer neuen Herausforderung: Die 33-Jährige ist nun offiziell die neue Gemeindepräsidentin von Mörschwil. Zum ersten Mal in der Geschichte Mörschwils nimmt damit eine Frau im Chefsessel platz, wie das «St.Galler Tagblatt» schreibt. Von den 1569 gültigen Stimmen setzten 1526 Stimmberechtigte am 27. September auf Martina Wäger.

Die junge Frau tritt in die Fussstapfen von Paul Bühler, der nach 29 Jahren Amtszeit in den Ruhestand geht. Er übernahm im Jahr 1991 die Nachfolge von Franz Würth, der einen Grundstein für die Entwicklung Gemeinde legte und mit seiner Bodenpolitik gute Steuerzahler anlockte. Darauf baute Paul Bühler - der seine Verwaltungslehre bei Franz Würth machte - erfolgreich auf: Mörschwil geniesst seit Jahren den Ruf als «St.Galler Steuerparadies».

Nun zieht Martina Wäger in das Büro, welches einen weiten Ausblick auf den Bodensee bietet, ein. Nervös sei sie an ihrem ersten Arbeitstag nicht gewesen, aber etwas unbeholfen war die CVP-Politikerin trotzdem: Wegen eines Skiunfalls ist sie seit Wochen auf Krücken unterwegs. Zwar sei dies nicht ideal zum Start ihrer neuen Stelle, aber einen richtigen Zeitpunkt für einen Unfall gibt es nicht, sagt die 33-Jährige.

Auf die erste Gemeindepräsidentin Mörschwil wartet eine Menge Arbeit: Besonders der Jahresabschluss und das Budget werden sie in der nächsten Zeit auf Trab halten. 

Über Martina Wäger

Die 33-Jährige studierte an der Universität St.Gallen und schloss 2013 mit dem Master in Rechtswissenschaften ab. Zwei Jahre später folgte dann das Anwaltspatent. Wäger ist also eine Politik-Quereinsteigerin. Sie arbeitete als Rechtsanwältin und Notarin bei der Schochauer AG mit Sitz in St.Gallen. Ihre Spezialgebiete: Bau- und Immobilienrecht sowie Vertragsrecht. Zudem ist sie Dozentin an den Kaderschulen St.Gallen, wo sie Immobilien, Baurecht und Obligationenrecht unterrichtete. Martina Wäger ist in Mörschwil aufgewachsen, lebt aktuell in Rorschacherberg, aber zieht nun bald wieder an ihren Heimatort. 

mik