Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Wittenbach
23.12.2020
23.12.2020 15:53 Uhr

Pensionierung nach 42 Jahren Gemeindeverwaltung

Sidi Eberhard Bild: PD
Nach 42 Jahren wird Sidi Eberhard pensioniert und verlässt die Gemeindeverwaltung.

Am 17. April 1978 hatte Sidi Eberhard in der Gemeindeverwaltung Wittenbach seinen ersten Arbeitstag, am 23. Dezember 2020 ist es sein letzter. Über 42 Jahre ist er der Verwaltung treu geblieben.

Angefangen hatte Eberhard im Gemeindekassieramt; nun beendet er seine Karriere als Leiter des Einwohneramtes. Während seiner Zeit in der Gemeindeverwaltung übte er zudem diverse Nebenaufgaben aus wie das Bestattungsamt, die Zivilschutzstelle, Sektionschef oder die Lehrlingsverantwortung. Sidi Eberhard hat ein besonderes Flair für Menschen, sie liegen ihm am Herzen. So sah er die Gemeindeverwaltung als Dienstleistungsbetrieb und war stets daran interessiert, die Kunden optimal zu betreuen.

In seinen über 42 Jahren hatte Eberhard fünf verschiedene Gemeindepräsidenten erlebt und somit auch an unterschiedlichen Entwicklungen der Gemeinde und der Verwaltung teilgenommen. Mit seiner humorvollen Art hat er die Verwaltung massgeblich geprägt.

Im Namen der Gemeindeverwaltung und des Gemeinderates bedankt sich Gemeindepräsident Oliver Gröble für seinen langjährigen Einsatz zugunsten der Gemeinde Wittenbach: «Wir wünschen ihm für seine Pensionierung alles Gute».

mg/pd