Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Polizeinews
07.12.2020
07.12.2020 09:01 Uhr

Personenwagen rutscht in Bahntrassee

Bild: zVg
Sachschaden ist am Samstagabend bei einem Selbstunfall mit einem Personenwagen in Speicher entstanden.

Eine 20-jährige Automobilistin fuhr kurz nach 22.00 Uhr mit ihrem Fahrzeug von St.Gallen kommend auf der schneebedeckten Fahrbahn in Richtung Speicher. Im Bereich Vögelinsegg wurde sie von einem die Fahrbahn querenden Tier überrascht und leitete eine Vollbremsung ein. Dabei verlor sie die Herrschaft über ihr Fahrzeug, rutschte in der Rechtskurve geradeaus über die Gegenfahrbahn und kam schliesslich im angrenzenden Trassee der Appenzeller Bahnen zum Stillstand.

Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken. Der Bahnbetrieb musste für rund zwei Stunden eingestellt werden.

mg/pd