Home Gemeinden Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Polizeinews
26.11.2020

Auffahrkollision auf der Teufener Strasse

Am Mittwoch kam es auf der Teufener Strasse zu einer Auffahrkollision. Eine Person verletzte sich leicht. Es entstand mittlerer Sachschaden.

Am Mittwochabend kurz vor 19 Uhr fuhr eine 60-jährige Frau mit ihrem Personenwagen auf der Teufener Strasse stadtauswärts. Beim Fussgängerstreifen auf Höhe der Liegenschaft Nr. 124 hielt sie an, um Passanten über die Strasse zu lassen. Ein 54-jähriger Autofahrer bemerkte das Anhalten des Wagens vor ihm zu spät. In der Folge kam es zu einer Auffahrkollision. Der Mann entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Aufgrund eines Kühlergrill-Abdrucks auf dem Fahrzeug der 60-jährigen Frau konnte die Stadtpolizei St.Gallen die Fahrzeugmarke ausfindig machen. In der näheren Umgebung traf sie ein Auto an, welches frische Beschädigungen aufwies. Der Mann gab zu, am Unfall beteiligt gewesen zu sein. Die Frau zog sich leichte Verletzungen zu. Es entstand mittlerer Sachschaden.

  • 1 / 2
  • 2 / 2
mg/pd