Home Gemeinden Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St. Gallen
21.11.2020
21.11.2020 17:12 Uhr

Stadtarchivar Sonderegger tritt ab

Seit 2003 leitet Stefan Sonderegger das Stadtarchiv der Ortsbürgergemeinde St.Gallen
Am 1. April 2021 übergibt Stefan Sonderegger die Leitung des Geschäftsbereichs «Kultur und Bildung» der Ortsbürgergemeinde St.Gallen an Dorothee Guggenheimer und Nicole Stadelmann.

Stefan Sonderegger (*1958) ist seit 2003 Stadtarchivar der Ortsbürgergemeinde. Damals war er in dieser Funktion Nachfolger von Ernst Ziegler. Nach Abgabe der Leitungsfunktion wird Sonderegger ab Frühling 2021 weiter in einer Teilanstellung bei der Ortsbürgergemeinde tätig sein: Neben seiner Lehrtätigkeit an der Universität Zürich wird der Historiker aus Heiden das Forschungsprojekt zum Briefverkehr der Stadt St.Gallen von 1400 bis 1800 leiten.

Nicole Stadelmann (links) und Dorothee Guggenheimer übernehmen am 1. April 2021 die Leitung des Stadtarchivs

Dorothee Guggenheimer und Nicole Stadelmann sind schon lange im Stadtarchiv tätig. In Co-Leitung übernehmen die beiden Historikerinnen die Verantwortung für Stadtarchiv und Vadianische Sammlung. Im Geschäftsbereich «Kultur und Bildung» der Ortsbürgergemeinde St.Gallen sind sieben Mitarbeiter mit insgesamt rund 400 Stellenprozent tätig.

stgallen24/stz.