Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Polizeinews
26.02.2021
26.02.2021 15:11 Uhr

Schwere Körperverletzung: Polizei schnappt 16-Jährigen

Im November wurde ein schwer verletzter Jugendlicher vor dem Neumarkt 5 gefunden. Die Polizei konnte nun nach intensiver Suche den Täter ermitteln.

Ein 16-jähriger Jugendlicher wurde am 13. November 2020 kurz vor 23:20 Uhr durch Passanten schwer verletzt vor dem Neumarkt 5 aufgefunden. Die daraufhin aufgebotene Rettung brachte den Jugendlichen ins Spital. Dort musste er zweifach operiert werden.

Nach intensiven Ermittlungen ist es der Kantonspolizei St.Gallen über drei Monate später gelungen, den Tatverdächtigen, einen im Kanton Zürich wohnhaften, 16-jährigen Iraker festzunehmen. «Es gab zwar Bilder von Zeugen, aber daraus liess sich nicht erschliessen wer der Täter war. Deshalb war gute Polizeiarbeit nötig», sagt Mediensprecher Florian Schneider auf Anfrage. Ihm sei nicht bekannt, dass sich Opfer und Täter gekannt hätten.

Der mutmassliche Täter wurde zur Tat befragt und ist geständig. Im Anschluss an die polizeiliche Befragung wurde er der für ihn zuständigen Jugendanwaltschaft des Kantons Zürich zugeführt.

mik