Home Gemeinden Sport Magazin In-/Ausland Agenda

Erfogreiches zweites Bierprobier

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Ostschweizer Bier-Fans zur zweiten Ausgabe von «Bierprobier».

Bierprobier am Samstag ausverkauft
Auf dem Olma-Gelände fand am Wochenende vom 18. und 19. September 2020 seit dem Lockdown vom März erstmals wieder ein öffentlicher Event statt. Über 1800 Gäste besuchten an beiden Tagen das Festival, das in friedlicher und entspannter Atmosphäre stattfand. Die 1'000 Tickets für Samstag waren ausverkauft und Festivalleiter, Daniel Oswald, meint mit einem Augenzwinkern: «Wir dürfen mit Stolz behaupten, dass wir – mindestens für den Moment – das grösste Bierfestival der Schweiz sind.»

Zufriedene Aussteller und Besucher
15 Brauereien aus der Schweiz präsentierten ihre Bierkreationen und standen den Besuchern Red und Antwort. Erstmals war auch eine Brauerei aus der Westschweiz vertreten. Auch der Food-Court in der Aussenhalle 9 war sehr gut besucht. Es sind sehr viele positive Rückmeldungen von Besuchern und Aussteller eingegangen, alle waren begeistert und froh, dass endlich wieder eine Veranstaltung stattfand. Zudem wurde auch die Umsetzung des Schutzkonzeptes gelobt. «Wir haben uns zu jeder Zeit wohl und sicher gefühlt» schrieb ein Besucher, ein anderer lobte die breiten Gänge und die grosszügigen Platzverhältnisse.

«Bierprobier» 2021 – Save the date
Voller Vorfreude sehen die Organisatoren der nächsten Ausgabe des «Bierprobier» Bierfestivals St.Gallen entgegen. Das 3. Bierfestival findet am 17. und 18. September 2021 statt.

Feuerprobe bestanden 
Die Olma Messen St.Gallen als Veranstalter freuen sich in diesem besonderen Jahr ganz besonders über die erfolgreiche Durchführung des Bierfestivals. Das Covid-19 Schutzkonzept wurde dabei erstmals an einem öffentlichen Event auf die Probe gestellt. Die aufwändigen Schutzmassnahmen haben sich gelohnt, so dass sich Aussteller und Besucher jederzeit sicher fühlten. Und es auch waren.

mg/pd