Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Polizeinews
30.07.2020

Fahrunfähig und ohne Ausweis verunfallt

Am Mittwochabend ist ein 35-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf der Autobahn A1 zwischen Meggenhus und Rheineck gestürzt.

Der 35-jährige Mann fuhr mit einem Motorrad auf der Autobahn A1 von Meggenhus Richtung Rheineck. Aus bislang unbekannten Gründen kam der Motorradfahrer zu Fall. Das Motorrad rutschte über 100 Meter über beide Fahrstreifen und prallte gegen einen Pfosten der Mittelleitplanke. Das Motorrad wurde durch die Wucht des Aufpralls rundum beschädigt. Der 35-jährige Mann wurde beim Sturz eher leicht verletzt.

Der Rettungsdienst brachte den Mann ins Spital. Er wurde zudem als fahrunfähig eingestuft, weshalb die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen bei ihm eine Blut- und Urinprobe verfügte. Weiter musste festgestellt werden, dass der Mann mit einem Ausweisentzug belegt ist und das Motorrad ausser Verkehr gesetzt worden war.

mik/pd