Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Häggenschwil
12.11.2022
12.11.2022 17:45 Uhr

Mann kracht mit Go-Kart in Anhänger

Der Go-Kart-Lenker musste in Spitalpflege gebracht werden.
Der Go-Kart-Lenker musste in Spitalpflege gebracht werden. Bild: Knatonspolizei St. Gallen
In Lömmenschwil ist ein Mann kurz vor Samstagmittag mit einem Go-Kart in einen Anhänger gefahren. Der 25-Jährige zog sich Verletzungen zu. Warum er verbotenerweise auf einer öffentlichen Strasse fuhr, ist nach Polizeiangaben nicht klar.

Der Mann sei um 11.30 Uhr auf der Bahnhofstrasse in Richtung Wittenbach unterwegs gewesen, teilte die Kantonspolizei St. Gallen am Samstag mit. Wieso er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren habe, sei unklar. Der Anhänger sei korrekt am Strassenrand parkiert gewesen.

Die Staatsanwaltschaft ordnete bei dem 25-Jährigen eine Blut- und Urinprobe an. Weil er nicht auf der öffentlichen Strasse hätte fahren dürfen, wird er den Angaben zufolge angezeigt.

Das Go-Kart sei sichergestellt worden, hiess es. Der Sachschaden an dem Gefährt und dem Anhänger betrage rund 2000 Franken.

Der junge Mann wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Keystone-SDA