Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St.Gallen
18.09.2022
18.09.2022 10:41 Uhr

Bierprobier 2022 mit Besucherrekord

Bild: Michael Dornbierer
Anlässlich des Bierfestivals der Olma Messen St.Gallen präsentierten am 16. und 17. September 20 nationale, regionale und lokale Brauereien ihre Bierkreationen. Die vierte Ausgabe des «Bierprobiers» lockte über 2300 Besucher zu Degustation und Gesprächen in gemütlicher Festivalatmosphäre.

Über 2'300 Bierliebhaber degustierten am Freitag und Samstag in entspannter Festivalatmosphäre aus über 120 Biersorten. In der Halle 9.1 und auf dem Aussengelände der Halle 9 boten 20 nationale, regionale und lokale Brauereien ihre Bierkreationen an.

Die optimale Ergänzung zum bunten Mix aus unterschiedlichen Bierstilen stellte das «Cider-Festival» dar, präsentiert von Schweizer Apfelsaft. Dieses bot den Gästen mit fünf Cider-Produzenten eine willkommene und erfrischende Alternative zum Bier.

Bild: Michael Dornbierer

Festivalleiter Daniel Oswald ist von der vierten Ausgabe des Bierfestivals begeistert: «Ich bin rundum zufrieden mit dem Bierprobier 2022. Mit über 2300 Besuchern – und damit über einem Viertel mehr als 2021 – konnten wir einen neuen Gästerekord verzeichnen. Ich habe viele positive Feedbacks von den beteiligten Brauereien erhalten. Die Stimmung war friedlich und ausgelassen.»

Es habe sich gelohnt, für die vierte Ausgabe noch mehr in die stimmungsvolle Festivalatmosphäre zu investieren. Neben der aufwändigeren Dekoration fanden auch die kleinen Konzerte an beiden Abenden Anklang. Sie waren erstmals Teil des Bierprobiers.

Bild: Michael Dornbierer

Stammtische ausgebucht

Zum ersten Mal konnten am Bierprobier pro Abend acht Stammtische reserviert werden. Einer Gruppe von jeweils acht Personen sicherte dieser ein ständiger Sitzplatz sowie weitere Goodies wie Degustationsgläser für alle, ein Apéro-Plättli, Jasskarten und eine Gratis-Degustationsrunde.

Die Stammtische erfreuten sich grosser Beliebtheit und waren entsprechend an beiden Festivaltagen ausgebucht.

Bild: Michael Dornbierer

Wichtige Plattform für lokale und regionale Brauereien

Insbesondere für die lokalen und regionalen Brauereien ist das Bierfestival Bierprobier eine wichtige Plattform, um sich einem interessierten Publikum zu präsentieren und Bekanntheit zu erlangen.

Bierprobier versteht sich als Vermarktungsplattform und bringt Brauereien und Konsumentinnen und Konsumenten rund um das Kulturgut Bier zusammen.

Bild: Michael Dornbierer

Bierprobier 2023

Das grösste Ostschweizer Bierfestival hat sich zu einer festen Grösse im Veranstaltungskalender der Olma Messen etabliert.

Die fünfte Ausgabe von Bierprobier findet am Freitag, 22. September, und Samstag, 23. September 2023, auf dem Gelände der Olma Messen St.Gallen statt.

Bild: Michael Dornbierer
stgallen24/stz.