Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kanton
27.07.2022

Grossbrand auf Firmenareal sorgt für Millionenschaden

Der Firmenunterstand mit Fahrzeugen und Maschinen wurde durch den Brand zerstört.
Der Firmenunterstand mit Fahrzeugen und Maschinen wurde durch den Brand zerstört. Bild: Kantonspolizei St. Gallen
Beim Brand eines Unterstands für Fahrzeuge und Maschinen auf einem Firmenareal in St.Gallenkappel ist in der Nacht auf Mittwoch grosser Sachschaden entstanden. Die Rettungskräfte evakuierten die umliegenden Häuser vorübergehend.

Verletzt wurde niemand, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilte. Kurz nach 2 Uhr hatte die Notrufzentrale mehrere Meldungen über den Brand an der Rüeterswilerstrasse erhalten. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Firmenunterstand im Vollbrand.

Die Bewohner der umliegenden Häuser wurden in Sicherheit gebracht. Die Feuerwehr löschte den Brand und verhinderte ein Übergreifen des Feuers auf weitere Gebäude. Danach konnten die evakuierten Personen wieder in ihre Häuser zurückkehren.

Der Unterstand sowie mehrere Fahrzeuge und Maschinen wurden Raub der Flammen. Beschädigt wurden auch eine Garage, ein Antennenmast und eine Trafostation des örtlichen Elektrizitätswerks. Der Schaden wird laut Polizei auf über eine Million Franken geschätzt.

Die Brandursache ist nicht bekannt und wird durch Spezialisten der Polizei abgeklärt. Im Einsatz standen 40 Feuerwehrleute, mehrere Polizeipatrouillen, der Rettungsdienst sowie Mitarbeiter der Gemeinde, des Elektrizitätswerks und der Gebäudeversicherung.

sda/stgallen24