Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St.Gallen
22.07.2022

BMW fängt auf Autobahn an zu brennen

Bild: Kapo SG
Auf der Autobahn N1 fing das Auto einer vierköpfigen Familie plötzlich an zu brennen. Verletzt wurde niemand, jedoch erlitt das Fahrzeug einen Totalschaden.

Am Freitag, kurz vor 1 Uhr, hat die Kantonale Notrufzentrale die Meldung erhalten, dass ein Auto auf der Autobahn N1 in Vollbrand steht. Ein 33-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem Auto auf der Autobahn N1 von Zürich nach St.Gallen. Ebenfalls im Auto sass seine vierköpfige Familie.

Auf Höhe der Ausfahrt Kreuzbleiche quoll plötzlich Rauch aus dem Motorraum. Folglich verliess die Familie das Auto. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Verletzt wurde niemand. Als Brandursache steht ein technischer Defekt im Vordergrund. Am Auto entstand Totalschaden.

pez/pd