Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St.Gallen
16.05.2022

PH-Studenten drehen den Spiegel

Bild: pd
Die Theatergruppe der Sekundarstufe I der PHSG führt am 17. und 18. Mai das Stück «Spiegelcollage» im Jugendkulturraum Flon auf. Das Stück dreht sich um das Thema Spiegelbild.

Die 13 Studenten der Sekundarstufe I, die im Stück mitwirken, sitzen verteilt im Jugendkulturraum Flon in St.Gallen auf Klappstühlen. Kristin Ludin, Leiterin des Stücks und Co-Leiterin der Fachstelle Theater der PHSG, gibt letzte organisatorische Anweisungen sowie die Bitte, alles am Stück durchzuspielen, wie es sich an einer Hauptprobe gehört. Die einzelnen Szenen wurden als eine Art Spickzettel noch an eine Wand geklebt, falls jemand den Ablauf des Spiels noch nicht ganz verinnerlicht hat.

Lebendiges Spiel

«Spiegelcollage» ist eine abwechslungsreiche Mischung aus klassischen Figurenszenen, Zwischenszenen, die teilweise abseits der Bühne gespielt werden, und Performanceszenen, die ganz ohne Worte auskommen. Wie der Begriff Collage im Titel schon sagt, wird so aus einzelnen Teilen ein neues Gesamtbild geschaffen.

Mit viel Emotionen und guter schauspielerischer Leistung gelingt dies den Studenten gut.« Was sehen wir, wenn wir in den Spiegel schauen? Was wollen wir sehen?» Eine kurze, vorab aufgenommene Interviewsequenz mit unterschiedlichen Personen verschiedenen Alters zu diesen und weiteren Fragen lockert das Stück zusätzlich auf.

Bild: pd

Nach der Hauptprobe wurde das eben Gespielte kurz besprochen. Ludin lobte die schauspielerische Leistung der Studenten und gab hier und da noch Hinweise zu möglichen Verbesserungen. «Ich bin wirklich sehr stolz auf euch, wie weit ihr in dieser kurzen Zeit gekommen seid und euer Schauspiel weiterentwickelt habt», sagte sie. Denn die Schauspieler hatten lediglich ein knappes Semester Zeit, sich auf das Stück vorzubereiten. Doch alle freuen sich sehr auf die Vorstellungen, die sie kommende Woche geben dürfen.

Veranstaltungshinweis

«Spiegelcollage» wird am Dienstag, 17. Mai 2022, um 19 Uhr, und am Mittwoch, 18. Mai 2022, um 17.30 Uhr sowie um 19 Uhr, im Jugendkulturraum Flon in St.Gallen aufgeführt. Der Eintritt ist frei, es gibt eine Kollekte.

Weitere Informationen

pez/pd