Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Wittenbach
14.05.2022
13.05.2022 10:42 Uhr

Mit kleinen Anpassungen in die dritte Runde

Bild: am Puls
Seit den letzten zwei Samstagen nehmen die jungen Handwerker die Wiese vor der Spühl GmbH wieder in Beschlag. Bereits zum dritten Mal kann das Erfolgsprojekt «Kinderbaustelle» in Wittenbach umgesetzt werden.

Grundsätzlich bleibt das Angebot im Grossen und Ganzen beim Alten: Die Kinder bringen ihre kreativen Ideen mit und setzen diese möglichst frei um. Ganz nach dem Motto «Baue, wie du willst – in jede Richtung». Und doch gibt es auch im dritten Jahr kleine Anpassungen, wie zum Beispiel die Öffnungszeiten.

Gemäss Jeremias Frei, Jugendarbeiter und Projektverantwortlicher, können die jungen Handwerker nun bereits eine Stunde früher mit ihren Bauten starten, also um 10 Uhr. «Damit wollen wir mehr Zeit vor der Mittagspause ermöglichen, damit es sich für die einen oder anderen lohnt, bereits vor dem Mittag vorbeizukommen.»

Investitionen in die Infrastruktur

Neuerungen gibt es auch einige im Bereich der Infrastruktur: Ein Marktstand beim Eingangsbereich, eine fixe Überdachung beim Materiallager oder ein Kühlschrank, in dem die Besucher ihre Getränke, Grillwaren oder Glace kühl halten können. Neu steht den Besuchern zudem ein kleiner Kiosk zur Verfügung, bei dem kleine Snacks und Getränke gekauft werden können. «Wir versuchen, uns jedes Jahr noch ein bisschen zu steigern und noch etwas professioneller zu werden.», so Frei.

Übernahme durch Verein

Die Kinderbaustelle befindet sich nach wie vor in der Pilotphase. Um das Angebot in Wittenbach längerfristig zu etablieren, soll ein Verein gegründet werden. Dieser würde im Anschluss an die Pilotphase die Organisation der Kinderbaustelle übernehmen.

«Dazu sind wir auf das Engagement der Bevölkerung angewiesen», erklärt Frei, «denn wir suchen Interessierte, die sich für das Bestehen der Kinderbaustelle einsetzen.» Das Engagement könnte sich in Form von tatkräftiger Unterstützung auf der Baustelle zeigen oder auch auf organisatorischer Ebene, zum Beispiel als Vorstandsmitglied in der Funktion als Kassier oder Aktuar.

Kinderbaustelle

  • Immer samstags, 10 bis 16 Uhr
  • Sommerpause in den mittleren drei Sommerferienwochen vom 18. Juli bis 7. August
  • Kostenlos, Kollekte für den Kauf von weiteren Werkzeugen und Baumaterialien ist vorhanden
  • Die Kinderbaustelle kann für Gruppen jeweils am Mittwochnachmittag von 13 bis 17 Uhr reserviert werden.

Weitere Infos auf www.kinderbau.ch

am Puls/Isabel Niedermann