Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St.Gallen
10.05.2022
10.05.2022 17:43 Uhr

Gewerbe SG: Giger in Vorstand gewählt

Thomas Giger
Thomas Giger Bild: leaderdigital.ch
An der Generalversammlung 2022 von Gewerbe Stadt St.Gallen im Pfalzkeller stimmten die Mitglieder allen statutarischen Geschäften zu. Heini Seger hatte im Vorfeld seinen Rücktritt aus dem Vorstand erklärt; mit Thomas Giger tritt ein Stadtparlamentarier seine Nachfolge an.

Präsident Gian Bazzi eröffnete die 186. Generalversammlung von Gewerbe Stadt St.Gallen im Pfalzkeller. Gewerbe Stadt St.Gallen beteiligte sich im letzten Jahr sehr aktiv in verschiedenen Projekten in der Stadt St.Gallen.

Gemeinsam mit den anderen Wirtschaftsverbänden der Stadt St.Gallen und den bürgerlichen Parteien wird so die Meinung der Gewerbler an den verschiedenen Foren und Soundingboards eingebracht.

Aktuell beteiligt sich Gewerbe Stadt St.Gallen an der Abstimmungskampagne zu den Ladenöffnungszeiten. Gian Bazzi appelliert an die Mitglieder: «Gewerbe Stadt St.Gallen stellt sich bei der kommenden städtischen Abstimmung zu den Ladenöffnungszeiten klar gegen die Verhinderungsinitiative linker Kreise und setzt sich für den Gegenvorschlag mit grossem Engagement ein».

Der Präsident ruft die Mitglieder auf in den letzten Tagen vor der wichtigen Abstimmung Einfluss auf Kundinnen und Kunden, Familie und Freunde sowie die Stimmbevölkerung zu nehmen.

Gian Bazzi Bild: leaderdigital.ch

Dank an Seger und Kühne

Heini Seger wurde 2014 von den Mitgliedern von Gewerbe Stadt St.Gallen in den Vorstand gewählt. Mit seiner grossen Erfahrung als Ingenieur und Politiker brachte er sich gewinnbringend in den Vorstand ein. Auch hat er die Anliegen von Gewerbe Stadt St.Gallen im Stadtparlament stets vertreten. Seger reichte im Vorfeld der Generalversammlung seinen Rücktritt ein. Zu seinem Nachfolger wurde der Informatiker und Stadtparlamentarier Thomas Giger (ebenfalls SVP) aus St.Georgen gewählt.

Werner Kühne trat bereits 2021 aus dem Vorstand zurück. Sein grosses Engagement für Gewerbe Stadt St.Gallen wurde ebenfalls verdankt.

Alle Bilder des Events finden Sie hier.

pd/stgallen24