Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St.Gallen
02.05.2022

Tag der offenen Tür im Oberstufenschulhaus Zil

Am 7. Mai ist die Bevölkerung herzlich zum Tag der offenen Tür eingeladen.
Am 7. Mai ist die Bevölkerung herzlich zum Tag der offenen Tür eingeladen. Bild: Jürg Zürcher
Nach rund zweijähriger Bauzeit konnte das Oberstufenschulhaus Zil vergangenen Herbst wieder bezogen werden. Kommenden Samstag findet ein Tag der offenen Tür mit vielfältigem Unterhaltungsprogramm statt.

Das städtische Stimmvolk hat dem Baukredit in Höhe von rund 22 Millionen Franken zur Sanierung und Erneuerung des Oberstufenschulhauses Zil im September 2018 mit einem Ja-Stimmenanteil von etwa 80 Prozent zugestimmt. Nach rund zweijähriger Bauzeit konnte das sanierte Schulhaus vergangenen Herbst wieder dem Betrieb übergeben werden. Während der Arbeiten sind die Jugendlichen in einem Provisorium unterrichtet worden.

Multifunktionale Räume

Die Schulanlage Zil wurde 1973 eröffnet und ist in Sichtbeton ausgeführt. Aufgrund der intakten Bausubstanz bot sich nach 45 Betriebsjahren statt eines Neubaus die kostengünstigere Sanierung an. Durch den Einbezug der grosszügigen Korridore kann nun der Mangel an Gruppenräumen kompensiert werden. Schulzimmer und Korridore bilden einen multifunktionalen Raum, der auch flexiblen Unterrichtsformen gerecht wird.

Bild: Leo Boesinger

Tag der offenen Tür

Ein Tag der offenen Tür war bislang pandemiebedingt nicht möglich. Dies wird am kommenden Samstag, 7. Mai, 10 bis 14 Uhr, nachgeholt. Nebst einem vielfältigen Unterhaltungsprogramm mit Live-Musik und Festwirtschaft werden auch Führungen mit den Architekten angeboten.

Die Stadträte Markus Buschor, Direktion Planung und Bau, sowie Mathias Gabathuler, Direktion Bildung und Freizeit, werden die Anwesenden um 11 Uhr begrüssen und das Gebäude offiziell übergeben. Schüler und Lehrpersonen freuen sich, der Bevölkerung ihr neues Schulhaus zeigen zu dürfen.

Bild: Jürg Zürcher
pez/pd