Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Häggenschwil
11.04.2022

Ersatzwahl für Mitglied der Geschäftsprüfungskomission

Bild: Matilda Good
Am 25. September 2022 findet die Ersatzwahl eines Mitglieds der GPK für den Rest der Amtsdauer 2021 bis 2024 statt. Wahlvorschläge können bis zum 20. Juni eingereicht werden.

Damit eine Person auf dem Stimmzettel aufgeführt wird, muss ein entsprechender Wahlvorschlag vorliegen. Wahlvorschläge für den ersten Wahlgang sind der Ratskanzlei bis Montag, 20. Juni 2022, 16.30 Uhr, einzureichen. Das Datum des Poststempels genügt nicht für die Wahrung dieser Frist. Zu spät eingegangene Wahlvorschläge können nicht berücksichtigt werden.

Wahlvorschläge sind gültig, wenn sie von wenigstens 15 Stimmberechtigten des Wahlkreises unterzeichnet sind. Sie dürfen ausschliesslich wählbare Kandidaten enthalten, die ihrer Kandidatur schriftlich zugestimmt haben und höchstens gleich viele Kandidaten enthalten, als Mandate zu vergeben sind. Die Formulare zur Einreichung der Wahlvorschläge sind bei der Ratskanzlei erhältlich oder können auf der Homepage heruntergeladen werden.

Ein allfälliger zweiter Wahlgang findet am 27. November 2022 statt. Wahlvorschläge für den zweiten Wahlgang sind der Ratskanzlei bis Montag, 3. Oktober 2022, 16.30 Uhr, einzureichen. Im zweiten Wahlgang ist auch eine stille Wahl möglich. Im Übrigen gelten die gleichen Bestimmungen wie für den ersten Wahlgang.

pez/pd