Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Wittenbach
19.10.2021

Wittenbacher Autogarage feiert 25-jähriges Jubiläum

Bild: zVg
Am 23. und 24. Oktober feiert die PP Autotreff AG ihr 25-jähriges Jubiläum. Die Garage lockt mit einem Kinder-Schwingen, einem Wettbewerb, einer Live-Restauration und einer Chilbi. Es herrscht 3G-Pflicht.

Die Garage PP Autotreff AG lädt alle Interessierte ein, ihr 25. Jubiläum zu feiern. Gemeinsam mit einem Teil ihrer langjährigen Kunden und Partnern, welche wir in unsere erste, eigene «PP-CHILBI» integrieren, wollen sie mehr als eine 0815-Fahrzeug-Ausstellung bieten. Stattfinden wird das ganze am Samstag, 23. Oktober, von 9 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 24. Oktober, von 10 bis 17 Uhr.

Kinder-Schwingen mit Michael Bless

«Der Traditionssport bietet mehr als spielerischen Spass: Schwingen lehrt Ausdauer, Beweglichkeit, Kampfgeist, Kameradschaft, aber auch Respekt vor dem Gegner», so heisst es beim Eidgenössischen Schwingerverband ESV auf der Webseite.

Gemeinsam mit ihrem Sponsoring-Partner, Michael Bless, wollen sie den Kindern die Möglichkeit geben, für einmal selbst in die Schwingerhosen zu steigen. Am Samstag kann man von 14 bis 16 Uhr und am Sonntag von 11 bis 13 Uhr schwingen

Ballonfahrt-Wettbewerb

Die Autogarage hat der Air Ballonteam Stefan Zeberli GmbH eine Ballonhülle gesponsert. «Wer bereits einmal auf einer Ballonfahrt dabei war, kennt das wunderschöne Feeling in der Luft», schreiben die Veranstalter auf ihrer Website. Samstags oder sonntags hat man die Möglichkeit jeweils eine Fahrt für zwei Personen zu gewinnen.

«PP Classic Corner» mit Live-Restauration

Als offizielles «Classic Competence Center», kennt sich die Wittenbacher Garage auch mit Fahrzeugen aus, die älter sind als sie selbst.

«Back to the Roots» ist das Motto in ihrem «PP Classic Corner». Live vor Ort restauriert Peter Egger am VW T2. Traditionell sind auch die Fahrzeuge Urquattro und VW Käfer ausgestellt.

Keine «Chilbi» ohne Bahnen

Am Event der PP Autotreff AG gibt es auch eine Jubiläums-Chilbi. «Nehmen Sie Platz im AutoScooter, testen Sie Ihre Schlagkraft beim Box-Sack oder versuchen Sie Ihr Glück beim klassischen Plüschtier-Greifarm.»

Covid 19-Bestimmungen

Da es sich hier um eine Veranstaltung handelt, sind die Veranstalter verpflichtet, mit dem Covid-Zertifikat des Bundes zu arbeiten. Das heisst, jede Person, die Zugang zum Gelände erhalten möchte, muss geimpft, genesen oder negativ getestet sein und über ein Covid-Zertifikat verfügen sowie einen amtlichen Ausweis vorweisen. Die Dokumente werden am Eingang geprüft.

pez/pd