Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt St. Gallen
28.09.2021
28.09.2021 14:17 Uhr

Spektakuläre Überdeckung der Stadtautobahn

Der grösste Raupenkran der Schweiz
Der grösste Raupenkran der Schweiz Bild: Michael Huwiler
In der Nacht auf Montag hat die Überdeckung der Stadtautobahn begonnen. Bis Mitte Oktober montieren die Baufachleute 186 Spannbetonträger über der Fahrbahn. Eine zentrale Rolle bei den spektakulären Arbeiten spielt der grösste Raupenkran der Schweiz.

Die Olma Messen St.Gallen bauen eine neue Halle 1. Sie wird östlich des bestehenden Messeareals auf einem 33’000 m2 grossen Baufeld stehen. Dazu ist eine Erweiterung des Messegeländes in Richtung Osten und eine Überdeckung der Stadtautobahn im Bereich des Tunnelportals Rosenberg Ost nötig.

Die sogenannte Überdeckung Rosenberg Ost verlängert den Tunnel Rosenberg um rund 180 Meter. Vom Sonntag, 26. September, bis Dienstag, 26. Oktober, versetzen die Baufachleute 186 bis zu 65 Tonnen schwere Betonelemente, sogenannte Spannbetonträger, und decken damit die Autobahn ein. Während dieser Zeit wird jeweils eine Fahrtrichtung der Autobahn nachts von 22 bis 5 Uhr gesperrt.

Präzisionsarbeit gefragt

Die Anlieferung der in Süddeutschland produzierten Spannbetonträger erfolgt Nacht für Nacht minutengenau, sobald die Autobahn gesperrt ist. Damit sich die Sperrung über möglichst wenige Nächte erstreckt, kommt für die Arbeiten der grösste Raupenkran der Schweiz, der LR-11000, zum Einsatz. Die imposante Maschine wurde mit 40 Sattelschleppern angeliefert. Der Aufbau dauerte rund vier Tage.

  • Bild: Michael Huwiler
    1 / 4
  • Bild: Michael Huwiler
    2 / 4
  • Bild: Michael Huwiler
    3 / 4
  • Bild: Michael Huwiler
    4 / 4

Dank dem Kran und seinem bis zu 144 Meter langen Ausleger können die Baufachleute die Spannbetonträger von einer festen Position aus oberhalb der Autobahn platzieren. «Wir haben auch die Option geprüft, jede Nacht einen kleineren Kran auf der Autobahn aufzubauen. Dessen Auf- und Abbau hätte allerdings zu viel Zeit in Anspruch genommen und somit die Zeitfenster für die Montage der Spannbetonträger verkürzt. Mit dieser Methode wären deutlich mehr Autobahnsperrungen nötig gewesen», erklärt Oskar Seger, Chefbauleiter Überdeckung Rosenberg Ost - ÜRO.

Premiere geglückt

In der Nacht auf Montag, 27. September, haben die Baufachleute die ersten sechs Spannbetonträger versetzt. «Beim Aufbau des Krans lagen wir vor dem Zeitplan. Auch die Montage der ersten Träger bereitete uns dank guter Vorbereitung kaum Probleme. In den kommenden Nächten werden wir uns noch besser einspielen. Dann können wir bei guter Witterung pro Nacht acht Träger montieren», gibt sich Oskar Seger zuversichtlich.

Überdeckung

Anzahl zu installierende Spannbetonträger:  186
Länge der Spannbetonträger:  12,8 bis 30 m
Gewicht Spannbetonträger:   bis zu 65 t
Dauer der Arbeiten:    22 Nächte

Kran

Raupenkran LR-11000:  Grösster Raupenkran der Schweiz
Besitzerin:  Emil Egger AG
Auslegerlänge:  144 m
Max. Auslegerhöhe:  148 m
Gewicht Kran (ohne Gegengewicht):  500 t
Einsatzgewicht Kran:  bis 1'300 t
Anlieferung Kran:  40 Fuhren
Installationszeit:  4 Tage
Höchste Last:  88 t bei 108 m Auslegerlänge

Die neue Halle 1

Fläche Halle:  9'000 m2
Fläche Foyer:  3'300 m2
Raumhöhe:  14 m
Fertigstellung:  Herbst 2023

mik/pd