Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Polizeinews
05.08.2021
05.08.2021 15:06 Uhr

Mann tankt falsch – Auto geht in Flammen auf

Bild: Kapo St.Gallen
Am Mittwochabend brannte um 18:20 Uhr auf der Autobahn A1, Höhe Autobahnanschluss Gossau, das Auto eines 64-Jährigen. Der Mercedes-Fahrer hatte falsch getankt.

Der 64-jährige Mann betankte gemäss eigenen Angaben sein Dieselauto mit Benzin, bevor er auf die Autobahn A1 in Richtung Zürich einfuhr. Kurz darauf begann das Auto zu stottern. Er hielt sein Auto auf dem Pannenstreifen, Höhe Autobahnanschluss Gossau an und verliess es.

Kurz danach quoll Rauch aus der Motorhaube und durch die Lüftungsschlitze ins Innere des Autos. Kurze Zeit darauf stand das Auto in Vollbrand.

Die zuständige Feuerwehr brachte das Feuer unter Kontrolle, am Auto entstand aber Totalschaden. Die einspurige Verkehrsführung führte zu einem Rückstau von mehreren Kilometern.

Bild: Kapo St.Gallen
mik/pd