Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
14.07.2021

Helvetia-Cup erstmals in St.Gallen

Bild: pd
Vom 4. August bis 7. August 2022 findet der Internationale Helvetia U16 Cup erstmals in St.Gallen statt.

Insgesamt werden auf dem Gründenmoos drei verschiedene Turniere durchgeführt. Im internationalen Helvetia U16 Cup treten zwölf europäische U16 Spitzenteams gegeneinander an. Die teilnehmenden Mannschaften wurden an einem Qualifikationsturnier bestimmt.

Ein wichtiger Aspekt dieses Turniers ist die Inklusion, heisst es in einer Medienmitteilung. Rund 120 Kinder und Jugendliche mit körperlichen und/oder geistigen Beeinträchtigungen nehmen am «Special Adventure Camp» teil und spielen um den Special European Cup.

Diese Jugendlichen gehören bestehenden Teams europäischer Fussballclubs, regionaler Clubs oder Institutionen an. Zudem werden im dritten Turnier zehn U12/U13 Mannschaften aus der Region teilnehmen. Auch diese Teams spielen ein Inklusions-Turnier. 

mik/pd